Der Blues

Um die Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert entwickelte sich in den USA in der afroamerikanischen Bevölkerung der Blues als Musikform. Die Wurzeln des Bl

Um die Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert entwickelte sich in den USA in der afroamerikanischen Bevölkerung der Blues als Musikform. Die Wurzeln des Blues liegen in der europäischen und afrikanischen Volksmusik, von Sklaven zu einer eigenständigen musikalischen Form weiterentwickelt. Der Name „Blues“ leitet sich von dem Ausdruck „feeling blue“, traurig sein, ab.

Der Blues besteht zumeist aus drei Akkorden und 12 Takten. Die Sänger oder die Sängerinnen widmen sich dabei häufig den Themen des Verlassenwerdens und anderen traurigen Emotionen. „I’ve got the blues“, zu Deutsch „Ich fühle mich niedergeschlagen“ war als Aussage zu Beginn des 20. Jahrhunderts immer öfter zu hören. In den 1920er Jahren hörte man den Blues in Tanzlokalen und der Musikstil schaffte es in die Charts. „That Thing called Love“ von Mamie Smith wurde im Februar als erste Bluesaufnahme einer farbigen Interpretin herausgebracht. „Crazy Blues“ platzierte sich in den Hitparaden und wurde zu einem sehr großen Erfolg. Bereits im ersten Monat wurden ca. 75.000 Schallplatten verkauft.

Der Begriff Blues wurde daraufhin immer bekannter. In den 1930er und 1940er Jahren siedelten viele Afroamerikaner in die Industriestädte im Norden der USA um, der Blues kam mit ihnen in große Städte wie Chicago und Detroit. Eine strikte Rassentrennung in den Musikstilen wurde dabei zunächst eingehalten. Der Blues stand als „Race Music“ für die schwarze Bevölkerung, für die Weißen gab es die „Hillbilly Music“ in Form von Country. Mit Erfindung der E-Gitarre unterlag der Blues neuen Einflüssen und bekam weitere Impulse. Großen Einfluss auf den wachsenden Bekanntheitsgrad des Blues in Europa hatte das „American Folk Blues Festival“, eine Tournee-Serie, die ausschließlich in Europa stattfand.

In Deutschland wurde insbesondere über den Südwestfunk in Baden-Baden ab 1962 die erste große Begeisterung für den Blues ausgelöst.

Weiterlesen
Musik
Klassische Musik
Klassische Musik um 1800 12th Dezember 2018

Obwohl verschiedenste Sparten dem Oberbegriff Klassik unterliegen, ist mit der Bezeichnung „Klassische Musik“ im deutschsprachigen Raum vor allem die

Das Black-Metal Genre 8th November 2018